Austausch Samara 22.05. - 01.06.2018

Am 23. Mai ging es für uns wieder los nach Samara. Mit den fünf Schwimmerinnen Katrin, Alex, Tabea, Malisa und Stella und den zwei Trainerinnen Pia und Hanne kamen wir spät in der Nacht in unserem Hotel in Samara an. Somit hieß es für uns schnell schlafen, da uns ein langer Tag erwartete. Nach ein paar Stunden Schlaf durften wir eine Abschlussfeier in der Schule mitansehen. Nach dem Training gingen wir mit den russischen Mädchen zu einer Aussichtsplattform und anschließend zu dem Berg ‚Tsarev Kurgan‘. Die darauffolgenden Tage probten wir eine gemeinsame Kür im Training ein und lernten die Stadt besser kennen mit einer City Tour, dem Space Museum, einem Ausflug zum Dorf Shiryayevo, einer Bootstour über die Wolga, einem Besuch im Rathaus, dem Stadtmuseum und einem Rundgang in der Innenstadt. An unserem letzten Tag führten wir gemeinsam die Kür auf, besichtigten ein Museum in der Schule und ließen den Abend gemeinsam bei einem Abendessen in der Schule ausklingen.

Unser Austausch nach Samara hat uns wieder sehr viel Freude gebracht und es war sehr schön uns gemeinsam austauschen zu können. Vor allem das gemeinsame Training und die Bootstour über die Wolga waren wieder ein Highlight. Wir freuen uns auf noch viele weitere Austausche mit Samara!

 

 

Unterstützt von: